Sie befinden sich auf: Gruppen > Suchtgruppen

    AL-Anon Familiengruppen Baden-Baden

    Unsere Selbsthilfegruppe ist für Menschen deren Leben durch das Trinken eines Angehörigen oder Freundes beeinträchtigt ist. Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen wir miteinander, um unsere Probleme zu lösen.

     

     

    Wir sind eine anonyme Gruppe!

     

    Montagsgruppe: jeden 3. Montag offen

    Freitagsgruppe: letzter Freitag im Monat offen

     

    Treffen und Aktivitäten

    Jeden Freitag um 20:00 Uhr

    Jeden Montag um 19:00 Uhr

     

    Kontakt

    Frau Silvia

    Telefon: 07221 60930

    Frau Petra

    Telefon: 07222 938411

    www.al-anon.de

    AL-Anon Rastatt

    Hilfe für Angehörige und Freunde von Alkoholikern.

    Hilfe zur Selbsthilfe.

     

    Wir sind eine anonyme Gruppe!

     

    Treffen und Aktivitäten

    jeden Donnerstag von 20:00 Uhr

     

    Kontakt

    Frau Gabi

    Telefon: 07225 73344

    Frau Helga

    Telefon: 07222 26891

    Frau Veronika

    Telefon: 07222 25221

    Frau Maria

    Telefon: 07221 991911

    Anonyme Alkoholiker (AA) Baden - Baden

    Anonyme Alkoholiker sind eine Gemeinschaft von Frauen und Männern, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung vom Alkoholismus zu verhelfen.
    Die einzige Voraussetzung für die Dazugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören. Die Gemeinschaft kennt keine Mitgliedsbeiträge oder Gebühren, sie erhält sich durch eigene Spenden.
    Die Gemeinschaft AA ist mit keiner Sekte, Konfession, Partei, Organisation oder Institution verbunden. Sie will sich weder an öffentlichen Debatten beteiligen, noch zu irgendwelchen Streitfragen Stellung nehmen.
    Der Hauptzweck ist, nüchtern zu bleiben und anderen Alkoholikern zur Nüchternheit zu verhelfen.

     

    Meetings

    Regelmäßige Meetings finden ganzjährig von Montag bis Sonntag (auch an Feiertagen), in wechselnden Einrichtungen, statt.

    Montags, 19:00 Uhr; Gemeindehaus der Pauluspfarrei Jagdhausstr. 20, 76532 Baden- Baden; 1. Monat im Monat offen.

     

    Kontakt

    07221 994852

    Dienstag, 19:30 Uhr; Gemeindehaus der Lutherpfarrei Schafbergstr. 2a (Ecke Klosterplatz), 76534 Baden - Baden (Lichtental)

     

    Kontakt

    Frau Inge

    Telefon: 07221 26639

    Frau Heidi

    Telefon: 07221 25334

    Mittwochs, 20:00 Uhr, Philipp-Melanchthon-Haus, evangelisches Gemeindehaus Königsbergerstr. 15, 76532 Baden-Baden (Oos); 2. Mittwoch im Monat offen.

     

    Kontakt

    Frau Anneliese

    Telefon: 07221 72448

    Herr Dieter

    Telefon: 07222 35104

    Donnerstags, 18:00 Uhr; Stadtklinik Baden-Baden, Krankenpflegeschule Raum 2, 1. OG, Balger Str. 50, 76532 Baden-Baden (Balg)

     

    Kontakt

    Herr Rudi

    Telefon: 07221 72714

    Samstags, 11:00 Uhr; Eingang neben der Stadtapotheke Lange Str. 2, 76530 Baden-Baden; nicht an Feiertagen

     

    Kontakt

    Frau Anita

    Tel.: 07221 70685

    Frau Inge

    Tel.: 07221 26639

    Sonntags, 11:00 Uhr; Philipp-Melanchthon-Haus, Königsbergerstr. 15, 76532 Baden-Baden

     

    Kontakt

    Frau Rita

    Tel.: 07223 944330

    Jeden Mittwoch, 19:30 Uhr; Philipp- Melanchthon-Haus, Königsbergerstr.15, 76532 Baden-Baden (Oos); AA-Informationstreffen.

    Die Treffen sind am 1. Sonntag, am 1. Montag und am 2. Mittwoch im Monat offen. Donnerstags und samstags ist immer offen. Orte und Zeiten, siehe oben. Offenes Meetig bedeutet: Es können auch Freunde und Angehörige von Alkoholikern teilnehmen, aber auch Menschen, die beruflich mit Alkoholikern zu tun haben.

    Anonyme Alkoholiker (AA) Baden-Baden

    Königsberger Straße 15, 76532 Baden-Baden

    Tel. 07221 994852: Hier erhalten Sie Kontakt-Telefonnummern und Hinweise zu unseren Treffen

    Weiterer Kontakt: aa-baden-baden@web.de

    www.anonyme.alkoholiker.de

    Anonyme Alkoholiker (AA) Rastatt

    Die Anonymen Alkoholiker sind eine Gemeinschaft von Frauen und Männern, die miteinander ihre Erhfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung vom Alkoholismus zu verhelfen.
    Die einzige Voraussetzung für die Dazugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören. Die Gemeinschaft kennt keine Mitgliedsbeiträge oder Gebühren, sie erhält sich durch eigene Spenden.
    Die Gemeinschaft AA ist mit keiner Sekte, Kofession, Partei, Organisation oder Institution verbunden. Sie will sich weder an öffentlichen Debatten beteiligen, noch zu irgendwelchen Streitfragen Stellung nehmen.
    Der Hauptzweck ist, nüchtern zu bleiben und anderen Akoholikern zur Nüchternheit zu verhelfen.

     

    Wir sind eine Gruppe!

     

     

    Ein offenes Treffen bedeutet, dass auch Freunde und Angehörige von Alkoholikern teilnehmen, aber auch Menschen die beruflich mit Alkoholikern zu tun haben.

     

    Veranstaltungsort

    Dienstags um 19:00 Uhr; Blaues Buch Meeting  (1. Dienstag im Monat offenes Treffen), Gemeindehaus St. Alexander, Murgstr. 3, 76437 Rastatt; Eingang über Museumstraße

     

    Kontakt

    Herr Markus

    Telefon: 07222 774246

    Frau Beate

    Telefon: 0721 884737

    Mittwochs um 20:00 Uhr; AWO-Elternschule, Ludwig- Wilhelm-Str. 3, 76437 Rastatt

     

    Kontakt

    Herr Werner

    Telefon: 07222 4661

    E-Mail: werner.slz@web.de

    Donnerstags um 19:00 Uhr; Michaelsgemeinde (bei Bedarf offen), Schlackenwerther Str. 6, 76437 Rastatt; Eingang neben dem Pfarrbüro.

     

    Kontakt

    Frau Brigitte

    Telefon: 07222 159758

    Herr Markus

    Telefon: 07222 774246

    Anonyme Essgestörte (OA-Gruppe)

    Treffen für Menschen mit zwanghaftem Essverhalten (Magersucht, Ess-Brech-Sucht, Fresssucht).

    Durch Beschränkung vom zwanghaften Essverhalten mit gegenseitiger Unterstützung zu geistiger, emotionaler und körperlicher Gesundheit gelangen.

     

    Wir sind eine anonyme Gruppe!

     

    Treffen und Aktivitäten

    jeden Samstag um 16:00 Uhr

    und Mittwochs in geraden Kalenderwochen um 18:15 Uhr

     

    Kontakt

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

    Herr Wolfgang Langer

    Fachstelle Sucht Rastatt, Lyzeumstraße 23, 76437 Rastatt

    Telefon: 07222 405879-0,   Fax: 07222 405879-99

    E-Mail: fs-rastatt@bw-lv.de

    www.bw-lv.de

    Angehörigen-Selbsthilfegruppe

    Gespräche, Erfahrungstausch, themenbezogene Informationen für Angehörige von Suchterkrankten sowie ehemaligen Suchtkranken. Unsere Gruppe bietet Betroffenen die Möglichkeit, in vertrauensvoller und herzlicher Gemeinschaft belastende Themen anzusprechen, um wieder Mut und Freude für das eigene Leben zu finden.

     

    Leitung

    Dorothea Pfeffinger

    Telefon: 07245 82569

    E-Mail: begegne-dir-selbst@gmx.de

     

    Treffen und Aktivitäten

    Montags, alle 14 Tage in ungeraden Kalenderwochen, um 19:30 Uhr

     

    Kontakt

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

    Herr Wolfgang Langer

    Fachstelle Sucht Rastatt, Ritterstr. 19a, 76437 Rastatt

    Telefon: 07222 405879-0,   Fax: 07222 405879-99

    E-Mail: fs-rastatt@bw-lv.de

    www.bw-lv-de

    Blaues Kreuz Rastatt

    Suchtfreie Lebensräume, Unterstützung zur Bewältigung von Alltagskonflikten (hierbei bekommen die Teilnehmer die erforderliche Unterstützung), Information, Vermittlung weiterführender Hilfen mit Institutionen, Ärzten, Behörden, etc. Angebote für Suchtkranke und Angehörige.

    1. Krankheitseinsicht, dies geschieht von der Motivation bis hin zur Therapie

    2. Gesundung der sozialen Beziehungen und des Körpers

    3. Steigerung der Lebensqualität durch Abstinenz

     

    Treffen und Aktivitäten

    jeden ersten und dritten Montag im Monat um 19:30 Uhr

     

    Kontakt

    Frau Gerda Rehberg

    Telefon: 07222 20696,  Fax: 07222 20696

    E-Mail: hubertusrehberg@aol.com

    und gerdarehberg@aol.com

    CoDA - Gruppe

    Eine Gemeinschaft von Menschen, die Schwierigkeiten mit (gesunden) Beziehungen haben und sich darüber austauschen möchten. Gegenseitige Unterstützung mit Hilfe eines 12-Schritte-Programms mit dem Ziel, abhängige Verhaltensweisen abzulegen.

    CoDa bedeut CO-Dependents Anonymous.

     

    Wir sind eine anonyme Gruppe!

     

    Wir bieten

    12-Schritte-Programm,

    Regeln des CoDa-Programms,

    keine professionellen Therapeuten

     

    Treffen und Aktivitäten

    jeden Montag im Monat von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

     

    Kontakt

    Evang. Kirchengemeinde Bühl, GMR II, Johannesstr. 5, 77815 Bühl

    Termine und Telefonnummern finden Sie unter: www.coda-deutschland.de

    Donnerstagsgruppe

    Die Gruppe ist für Menschen mit der Suchtproblematik Alkohol, die sich nach einer Therapie für ein suchtmittelfreies Leben entschieden haben. Wir  hegen den Erfahrungsaustausch mit dem Ziel, zufrieden und ohne Suchtmittel zu leben.

     

    Treffen und Aktivitäten

    Donnerstags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

     

    Weitere Information

     Anmeldung zur Gruppe nach telefonischer Vereinbarung

     

    Kontakt

    Frau Regina Brandl

    Telefon: 07221 996478-0

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

    Frau Regina Brandl

    Fachstelle Sucht Baden-Baden, Sinzheimer Str. 38, 76432 Baden-Baden

    Telefon: 07221 996478-0

    E-Mail: fs-baden-baden@bw-lv.de

    www.bw-lv-de

    EKS-Gruppe (Erwachsene Kinder aus Suchtfamilien)

    Treffpunkt für Menschen, welche in ihrer Kindheit mit Süchtigen zusammengelebt haben oder damals mit abhängigen Menschen in starkem Kontakt standen.

    (Bei Süchtigen verstehen wir sowihl stofflich Süchtige als auch Verhaltenssüchtige)

    In herzlicher Atmosphäre tauschen wir Erfahrungen aus, beleuchten verschiedenste Lebensthemen in Gesprächen, machen verschiedene Übungen und beschäftigen uns mit kreativen Tätigkeiten.

     

    Treffen und Aktivitäten

    Die Gruppe trifft sich alle 4 bis 8 Wochen am Samstagnachmittag und ist ca. 4 Stunden zusammen. Vorherige telefonische Anmeldung ist erforderlich!

     

    Kosten

    Spenden werden erbeten.

     

    Kontakt

    Frau Dorothea Pfeffinger

    Telefon: 07245 82569

    E-Mail: begene-dir-selbst@gmx.de

    Frauengruppe der Kompass-Selbsthilfegruppen

    Frauengruppe für Betroffene und angehörige Frauen. Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe und Hilfe für Frauen mit Alkoholproblemen. Weiter bieten wir den Erfahrungsaustausch untereinander, nachhaltige Abstinenz, Freizeitgestaltung und Öffentlichkeitsarbeit.

     

    Treffen und Aktivitäten

    Mittwochs, alle 14 Tage in geraden Kalenderwochen, von 19:15 Uhr bis 20:30 Uhr

     

    Kontakt

    Frau Daniela Stern

    Telefon: 07225 970165

    E-Mail: d.stern59@web.de

     

    Weitere Ansprechpartner

    Frau Birgit Wilhelm

    Telefon: 07224 68324

    www.kompass-gruppe.de

    Freundeskreis LoS Murgtal - Leben ohne Suchtmittel

    Die Selbsthilfegruppe ist für Suchtkranke und deren Angehörige. Wir nehmen uns aller Suchtformen an.

    Wir begleiten und betreuen die Betroffenen als auch die Angehörigen.

     

     

    Treffen und Aktivitäten

    Jeden Mittwoch von 18:45 Uhr bis 21:00 Uhr

    Außer am letzten Mittwoch im Monat. Es finden auch keine Treffen an Feiertagen und während des Urlaubs statt. Der Urlaub wird rechtzeit bekannt gegeben.

     

    Kontakt

    Frau Charlotte Melcher

    Mobilfunknummer: 0151 54071489

    E-Mail: freundeskreis.los0909@gmx.de

    www.freundeskreis-sucht-los-murgtal.de

    Gruppe Regenbogen in Bühl

    Die Gruppe ist für Menschen mit der Suchtproblematik Alkohol, die sich nach einer Therapie für ein suchtmittelfreies Leben entschieden haben. Wir hegen den Erfahrungsaustausch mit dem Ziel, zufrieden und ohne Suchtmittel zu leben.

     

    Treffen und Aktivitäten

    Donnerstags, alle 14 Tage in geraden Kalnderwochen, von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

     

    Weitere Information

    Anmeldung nach telefonischer Vereinbarung.

     

    Kontakt

    Frau Regina Brandl

    Telefon: 07221 996478-0

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

    Frau Regina Brandl

    Fachstelle Sucht Baden-Baden, Sinzheimer Str. 38, 76532 Baden-Baden

    Telefon: 07221 996478-0

    E-Mail: fs-baden-baden@bw-lv.de

    www.bw-lv-de

    Kompass-Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikantenabhängigkeit

    Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige. Wir bieten die Hilfe zur Selbsthilfe und die Hilfe für Menschen mit Alkoholproblemen. Weiter betreiben wir den Erfahrungsaustausch, nachhaltige Abstinenz, Freizeitgestaltung und Öffentlichkeitsarbeit.

     

    Treffen und Aktivitäten

    Jeden Donnerstag von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

     

    Kontakt

    Frau Daniela Stern

    Telefon: 07225 970165

    E-Mail: d.stern59@web.de

    www.kompass-gruppe.de

    Montagsgruppe Bühl

    Die Gruppe ist für Menschen mit der Suchtproblematik Alkohol, die sich nach einer Therapie für ein suchtmittelfreies Leben entschieden haben. Wir hegen den Erfahrungsausteausch mit dem Ziel, zufrieden und ohne Suchtmittel zu leben.

     

    Treffen und Aktivitäten

    Montags, alle 14 Tage an geraden Kalenderwochen, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

    Weitere Information

     Anmeldung zur Gruppe nach telefonischer Vereinbarung

     

    Kontakt

    Frau Regina Brandl

    Telefon: 07221 996478-0

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

    Herr Wolfgang Langer

    Fachstelle Sucht Rastatt, Lyzeumstraße 23, 76437 Rastatt

    Telefon: 07222 405879-0,   Fax: 07222 405879-99

    E-Mail: fs-rastatt@bw-lv.de

    www.bw-lv-de

    Motivationsgruppe der Kompass-Selbsthilfegruppen

    Information für Betroffene, Motivation und Vorbereitung auf die ambulante und/oder stationäre Therapie, vorbereitende Maßnahmen auf die Entwöhnungsbehandlung, Unterstützung, Selbstreflextion und vieles mehr.

     

     

     

    Treffen und Aktivitäten

    Dienstags, alle 14Tage in ungeraden Kalenderwochen, von 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr

     

    Kontakt

    Frau Daniela Stern

    Telefon: 07225 970165

    E-Mail: d.stern59@web.de

    www.kompass-gruppe.de

    Nachsorgegruppen der Fachstelle Sucht des bwlv.

    Gespräche, Erfahrungsaustausch, Motivationsarbeit, gegenseitige Unterstützung, Abstinenzabsicherung, Hilfe zur Selbsthilfe und Selbstreflektion.

     

     

    Nachsorgegruppe I: Mittwochs, alle 14 Tage an geraden Kalenderwochen, um 18:30 Uhr

    Leitung:

    Joe Pfaff,

    E-Mail: joepfaff@web.de

     

    Nachsorgegruppe II: Dienstags, alle 14Tage an ungeraden Kalenderwochen, um 19:00 Uhr

    Leitung:

    Franz Marti

     

    Nachsorgegruppe III: Donnerstags, alle 14 Tage an ungeraden Kalenderwochen, um 18:30 Uhr

    Leitung:

    Charlotte Melcher

     

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

    Herr Wolfgang Langer

    Fachstelle Sucht Rastatt, Lyzeumstraße 23, 76437 Rastatt

    Telefon: 07222 405879-0,   Fax: 07222 405879-99

    E-Mail: fs-rastatt@bw-lv.de

    www.bw-lv-de

    Nachsorgegruppen der Kompass-Selbsthilfegruppen

    Nachsorgegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige. Hierzu gehören der Erfahrungsaustausch, die nachhaltige Abstinenz, die Freizeitgestaltung sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

     

     

    Treffen und Aktivitäten

    Donnerstags von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

    Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige

     

    Treffen und Aktivitäten

    Donnerstags von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

     

    Kontakt

    Frau Daniela Stern

     

    Weitere Ansprechpartner

    Peter Stern

    Telefon: 07225 970165

    E-Mail: d.stern59@web.de

    www.kompass-gruppen.de

    Offene Gesprächsgruppe

    Motivation und Information für Betroffene (Frauen, Männer und Angehörige). Erstkontakt ermöglichen, Annahme von Hilfsangeboten, Anbindung an Selbsthilfegruppen, Informationen geben.

     

     

    Treffen und Aktivitäten

    Donnerstags, alle 14 Tage an geraden Kalenderwochen, um 17:30 Uhr

     

    Leitung:

    Beate Mink

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

     

    Herr Wolfgang Langer
    Fachstelle Sucht Rastatt
    Lyzeumstraße 23
    76437 Rastatt

    Telefon: 07222 405879-0,   Fax: 07222 405879-99

    E-Mail: fs-rastatt@bw-lv.de

    www.bw-lv-de

    Offene Nachmittagsgruppe

    Unsere Selbsthilfegruppe hilft Betroffenen, Frauen, Männer und Angehörigen, indem sie

    • Motivation und Information gibt,
    • den Erstkontakt ermöglicht,
    • Hilfsangeboten annimmt,
    • Anbindung an Selbsthilfegruppen ermöglicht und
    • Informationen gibt.

     

    Leitung

    Rainer Bertsch

    E-Mail: R_Bertsch@gmx.de

     

    Treffen und Aktivitäten

    Mittwochs, alle 14 Tage an geraden Kalenderwochen, um 14:30 Uhr

     

    Kontakt

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

    Herr Wolfgang Langer
    Fachstelle Sucht Rastatt
    Lyzeumstraße 23
    76437 Rastatt

    Tel.: 07222 405879-0,   Fax: 07222 405879-99

    E-Mail: fs-rastatt@bw-lv.de

    www.bw-lv-de

    Offener Treff

    Unsere Selbsthilfegruppe hilft Betroffenen, Frauen, Männern und Angehörigen, indem sie

    • Motivation und Information gibt,
    • Erstkontakt ermöglicht,
    • Hilfsangeboten annimmt,
    • Anbindung an Selbsthilfegruppen ermöglicht und
    • Informationen gibt

     

    Treffen und Aktivitäten

    Donnerstags, alle 14Tage an geraden Kalenderwochen, um 19:00 Uhr

     

    Leitung

    Waltraud und Rolf Luding

     

    Kontakt

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

    Herr Wolfgang Langer

    Fachstelle Sucht Rastatt, Lyzeumstraße 23, 76437 Rastatt

    Telefon: 07222 405879-0,   Fax: 07222 405879-99

    E-Mail: fs-rastatt@bw-lv.de

    www.bw-lv-de

    Selbsthilfegruppe Baden Oos

    Die Gruppe ist für Menschen mit der Suchtproblematik Alkohol, die sich nach einer Therapie für ein suchtmittelfreies Leben entschieden haben. Wir hegen den Erfahrungsaustausch mit dem Ziel, zufrieden und ohne Suchtmittel zu leben.

     

     

    Treffen und Aktivitäten

    Mittwochs, alle 14Tage an ungeraden Kalenderwochen, von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

     

    Weitere Information

    Anmeldung zur Gruppe nach telefonischer Vereinbarung

     

    Kontakt

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

    Frau Regina Brandl
    Fachstelle Sucht Baden-Baden
    Sinzheimer Str. 38
    76432 Baden-Baden

    Telefon: 07221 996478-0

    E-Mail: fs-baden-baden@bw-lv.de

    www.bw-lv-de

    Selbsthilfegruppe für Angehörige von Suchterkrankten

    Wir bieten den Erfahrungsaustausch unter Angehörigen und Freunden von Suchtkranken, gegenseitige Unterstützung und Einübung von Selbstfürsorge.

     

     

    Treffen und Aktivitäten

    Mittwoch alle 14 Tage, in geraden Kalenderwochen, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

     

    Weitere Information

    Anmeldung zur Gruppe nach telefonischer Vereinbarung

     

    Kontakt

    Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH

    Frau Regina Brandl
    Fachstelle Sucht Baden-Baden
    Sinzheimer Str. 38
    76532 Baden-Baden

    Telefon: 07221 996478-0

    E-Mail: fs-baden-baden@bw-lv.de

    www.bw-lv-de